Unser Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug ist Baujahr 2010 und wurde von der Firma Rosenbauer auf einem Mercedes-Benz Atego Fahrgestell gefertigt. Die Sondersignalanlage umfasst 2 Drehspiegelkennleuchten der Firma Bosch, 2 Doppelblitzkennleuchtenmodule der Firma Hänsch am Heck des Fahrzeugs, 2 Frontblitzer von Hänsch sowie eine Pressluftanlage.


Die Beladung umfasst (weitesgehend nach DIN) einen Rüstsatz bestehend aus Schere und Spreizer auf einem Pneumatiklift, sowie Rettungszylindern, einen Schnellangriff 30 m, 2 Einmann-Haspeln (mit je 4 B-Schläuchen), Beleuchtungssatz, Schaummittel, überdrucklüfter, Nasssauger, Stromerzeuger, Mehrzweckzug, Satz Hebekissen, Schiebe.- und Steckleitern sowie einen Lichtmast.