Auch in diesem Jahr veranstaltet der „Heimatverein Törten e.V.“ wieder ein gemeinsames Weihnachtsbaumverbrennen auf dem Festplatz „Am Hang“. Jeder kann seinen abgeschmückten Weihnachtsbaum am 13. Januar 2018 ab 15:00 Uhr zum Verbrennen bringen. Gegen 16:00 Uhr werden die Weihnachtsbäume angezündet. Während des Feuers besteht die Möglichkeit Glühwein oder Tee zu erwerben, (bitte eine Tasse mitbringen) und um mit uns auf das neue Jahr anzustoßen.
 

Der Heimatverein bittet zu beachten, dass das "Weihnachtsbaumverbrennen" nur unter strengen Auflagen des Umweltamtes und des Ordungsamtes durchfühhrbar ist. Es dürfen an diesen Tag nur trockene Weihnachtsbäume verbrannt werden. Baumschnitt, Koniferen und sonstiges kann zum Verbrennen nicht angenommen werden.


Wie auch in den vergangenen Jahren, wird die Freiwillige Feuerwehr Dessau-Süd diese Veranstaltung durch ihre Absicherung unterstützen.

Hinweis: Das Weihnachtsbaumverbrennen findet "Am Hang" im Ortsteil Dessau-Törten (06849) statt.